Gemeinschaftliches Wohnen

In unseren verschiedenen Wohneinrichtungen für das Gemeinschaftliche Wohnen kann jeder Mensch sein passendes Zuhause finden. Sei es in einem Appartement, einer kleinen Wohngruppe oder in einer unserer Wohnanlagen, in denen wir neben einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung auch tagesstrukturierende Angebote ermöglichen. Menschen mit einem besonderen Betreuungsbedarf unterstützen wir umfassend im Rahmen unserer Heilpädagogischen Intensivbetreuung. Die benötigte Unterstützung richtet sich dabei an den eigenen Wünschen und Bedarfen aus.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass wir gemeinsam das Miteinander in unseren Einrichtungen gestalten. Daher binden wir alle BewohnerInnen in Entscheidungsprozesse mit ein, regen sie an, aktiv im Alltag mitwirken und fördern regelmäßige Gruppenbesprechungen und Bewohnerversammlungen. Unsere Einrichtungsbeiräte kümmern sich engagiert um Anliegen, Fragen und Wünsche der BewohnerInnen. Wenn sie dies möchten, unterstützen wir sie dabei.

Zur Sicherung der sozialen und kulturellen Teilhabe bieten wir in all unseren Wohngruppen unterschiedliche Projekte und Aktivitäten an. Die Teilnahme an den Bildungs- und Freizeitangeboten steht allen BewohnerInnen offen, ist aber selbstverständlich freiwillig. Außerdem bieten wir Ausflüge und Urlaubsfahrten an. Dank eines eigenen Fuhrparks, öffentlicher Verkehrsmittel und der erforderlichen Begleitung sichern wir zudem bei Bedarf die Mobilität. Unsere Arbeit verstehen wir als inklusiv – und sind daher im Sozialraum in vielfältiger Weise aktiv. Auch gemeinsame Feste mit Eltern, Angehörigen, Nachbarn und FreundInnen sind bei uns fest verankerte Tradition.

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit
Einrichtungen des Wohnverbunds Dietzenbach/Rödermark: medizinproduktesicherheit-wvdi@behindertenhilfe-offenbach.de
Einrichtungen des Wohnverbunds Langen/Seligenstadt: medizinproduktesicherheit-wvla@behindertenhilfe-offenbach.de
Einrichtungen des Wohnverbunds Offenbach Stadt und Ostkreis: medizinproduktesicherheit-wvof@behindertenhilfe-offenbach.de

Covid-19-Beauftragter für alle Wohneinrichtungen: covid19beauftragter@behindertenhilfe-offenbach.de
Schulungsangebot „Helfen mit Herz und Hand“ des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration: Covid-19-Schulungen