22.03.2016 Schulsozialarbeit

Mimik-Ausdruck-Sprache: Spannender Theaterworkshop "Girls World"

Am 9. und 10. März 2016 trafen sich zwölf Mädchen im JUZ Heusenstamm, um sich dem Thema Theater zu nähern. Gemeinsam mit der Theaterregisseurin und -pädagogin Tanja Garlt konnten die jugendlichen Mädchen verschiedene Elemente aus dem Theater ausprobieren. Unterstützt wurde sie von Britta Müller vom Jugendzentrum, Bianca Faller, Schulsozialarbeiterin an der Reichwein-Schule, und Friederike Wankelmuth, Schulsozialarbeiterin an der Schule am Goldberg.

In der Gruppe wurden Übungen zu Mimik, Ausdruck und Sprache in spielerischer Form gemacht. Die Schülerinnen hatten die Möglichkeit, kleine improvisierte Szenen zu spielen, Masken zu basteln, mit denen eine kleine Präsentation erarbeitet wurde, und auch nach Textvorgabe eine kurze Szene vorzuspielen. Die Mädchen waren engagiert dabei und konnten sich außerdem in unkomplizierter Weise kennen und schätzen lernen.

Es nahmen drei Mädchen der Schule am Goldberg teil.

Das Projekt wurde organisiert vom Jugendbildungswerk des Kreises Offenbach in Kooperation mit der Schule am Goldberg, der Adolf-Reichwein-Schule sowie der Jugendförderung der Stadt Heusenstamm.

<- Zurück zu: Schulsozialarbeit

Mitarbeiter

Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeiter/-innen

Stellenausschreibung

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelles
Schulsozialarbeit
22.07.2015

Fröbelschule für Inklusionspreis des Hessischen Rundfunks nominiert

Mit ihrem Filmbeitrag "Traumberufe" kamen die Offenbacher Schülerinnen und Schüler mit unserer Schulmehr...

Presse
Autismus-Therapieinstitut Presse Gesamt, Presse Gießen
25.09.2018

"Christine Preißmann gibt fachliche und persönliche Einblicke in 'ihre Normalität' mit dem Asperger-Syndrom" Gießener Anzeiger online Sept. 2018

Zum Artikel: "Christine Preißmann gibt fachliche und persönliche Einblicke in 'ihre Normalität'mehr...

Presse Höchst, Autismus-Therapieinstitut Presse Gesamt
01.08.2018

"Entspannter Nachmittag im Sommer" Südhessen Wochenblatt 01.08.2018

Grillfest des Autismus-Therapienistituts Höchst auch in der vierten Auflage ein voller Erfolgmehr...

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Presse
Schulsozialarbeit
31.01.2018

"Selbstbewusst auf der Bühne" Offenbach Post 31.01.2018

Mädchen der Adolf-Reichwein- und der Schule am Goldberg nehmen an inklusivem Theater-Kurs teilmehr...

Behindertenhilfe Offenbach e.V., Schulsozialarbeit, Ambulanter Dienst
27.02.2017

"Spiel und Spaß für 40 Kinder in der ersten Osterferienwoche" OP 20.2.17

Ab sofort anmelden: Katholische Gemeinde St. Josef Egelsbach/ Erzhausen bittet zur 23. Auflage ihresmehr...

(Kopie 1)

AUTISMUS-THERAPIEINSTITUT LANGEN
Moselstrasse 11
63225 Langen
Telefon: 06103/ 244 66
Fax: 06103/ 275 08
info@autismus-langen.

BANKVERBINDUNG
Sparkasse Langen-Seligenstadt
Konto 26 120 840
BLZ 506 521 24

Kontakt

SCHULSOZIALARBEIT
Leitung: Petra Czaplicki
Ludwigstraße 136
63067 Offenbach

Telefon: 069 / 8090969-30
Fax: 069 / 8090969-33

Email: p.czaplicki@behindertenhilfe-offenbach.de

SPENDENKONTO
Städtische Sparkasse Offenbach
IBAN  DE58505500200002270072
BIC    HELADEF1OFF

Anfahrtsskizze
Email
Bitte füllen Sie das Formular aus.