06.09.2018 Interdisziplinäre Frühförder- & Frühberatungsstelle

Ergotherapeut (m/w) in der Frühförderung gesucht

Weil unsere Kleinsten einfach das Größte sind…

…suchen wir ab sofort in Teilzeit (32 Wochenstunden) für unsere Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstelle in Stadt und Kreis Offenbach Sie, eine erfahrene Fachkraft oder Berufseinsteiger mit sehr guter Kommunikations- und Sozialkompetenz, als einfühlsamen und entwicklungsfreudigen

Ergotherapeut (m/w)


Wir freuen uns auf Ihre kreative Bewerbung. Was macht Sie persönlich aus? Was ist Ihr individueller Stil in der Arbeit mit Kindern? Warum sind Sie Therapeut/in geworden? Erzählen Sie uns mehr – per E-Mail, am Telefon, auf einer Postkarte… wir sind gespannt.


Warum Sie bei uns richtig sind:

  • Wir lassen Sie nicht allein: von Anfang an arbeiten wir Sie umfassend und individuell ein
  • Sie haben verlässliche Arbeitszeiten, erhalten zusätzliche Altersvorsorge und eine Jahresprämie
  • wir leben ein wertschätzendes und aufgeschlossenes Miteinander, in dem Jeder auch seinen Gestaltungsspielraum hat
  • Ihre persönliche Weiterentwicklung und Reflexion liegt uns am Herzen: Sie nehmen regelmäßig an Supervision und kollegialer Beratung sowie internen und externen Fortbildungen teil
  • Sie laufen hier auf festem Boden: unsere Arbeit ist fachlich bestens fundiert und auf außergewöhnlich hohem Niveau.


Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind erfahren in der (mobilen) Frühförderarbeit als Teil eines multiprofessionellen Frühförderteams - oder wollen diese Arbeit unbedingt kennenlernen
  • Vernetztes Arbeiten mit Kooperationspartnern und anderen Fachkräften gestalten Sie mit Empathie und Weitsicht
  • In Ihrem Portemonnaie steckt ein Führerschein Klasse 3 und vor Ihrem Zuhause steht ein privater PKW, den Sie für Ihre mobile Arbeit einsetzen können.

Ihre Aufgaben in unserem Team:

  • Sie leisten therapeutische Frühförderung in unserer Frühförderstelle in Stadt und Kreis Offenbach, in Kitas oder bei Familien zuhause
  • Eltern und Kita-Fachkräfte beraten und begleiten Sie sensibel und kompetent
  • Sie bringen Ihr Fachwissen ein in der Befundung, Diagnostik, Förder- und Behandlungsplanung und bei Entwicklungsberichten.

Die Stelle ist zunächst im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet.

Wir freuen uns sehr, Sie bald kennenzulernen:

Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach e.V.
Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstelle
Iris Treml, Tel. 069 / 985439-0, i.treml@behindertenhilfe-offenbach.de
Ludwigstraße 136, 63067 Offenbach
www.behindertenhilfe-offenbach.de

<- Zurück zu: Stellenanzeigen


Aktuelles

Aktuelle Stellenanzeigen

Ambulanter Dienst 20.09.2018

Pädagogische Fachkraft (m/w) für Ambulant Betreutes Wohnen

Wir suchen sympathische Betreuungsprofis mit Herz und Verstand.Werden Sie Teil unseres Teams im Ambulanten Dienst und unterstützen Sie Erwachsene mit körperlichen Behinderungen in ihrem Alltag. Wir bieten Menschen im Ambulant...mehr...

Integrative Kindertagesstätte Martin-Luther-Park 20.09.2018

mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w) für Integrative Kita in Offenbach

Weil Heldenbegleiter/in keine anerkannte Berufsbezeichnung ist, suchen wir für unsere Integrative Kindertagesstätte Martin-Luther-Park in Offenbach am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit und unbefristet...mehr...

Wohnverbund Dietzenbach 20.09.2018

Mitarbeiter für die Betreuung im Nachtdienst (m/w) in Dietzenbach

Für unsere Philipp-Jäger-Wohnanlage in Dietzenbach suchen wir zum 01.11.2018 oder später für den Nachtdienst (21.00 – 6.45 Uhr) in Teilzeit (36 Std.) einen Mitarbeiter in der Betreuung (m/w) (eine Fachkraftausbildung ist nicht...mehr...