Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung: Texte in Leichter Sprache

Im Ambulant Betreuten Wohnen betreuen wir

Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Das heißt:

Wir betreuen die Menschen zuhause.

Betreuer kommen jede Woche zu ihnen.

Die Betreuer kommen zwischen 2 und 6 Stunden pro Woche.  

Den Rest der Zeit leben die Menschen ohne Betreuung.

So können Sie selbst-bestimmt bei uns leben.

Wir unterstützen ihre Selbständigkeit.

Sie können in ihrer eigenen Wohnung wohnen.

Oder Sie können in einer Wohn-Gemeinschaft wohnen.

Wir können Menschen mit geistiger Behinderung betreuen:

  • die erwachsen sind. 
  • die in einer eigenen Wohnung leben:
  • alleine oder mit Partner 
  • oder in einer Wohn-Gemeinschaft.
  • die regelmäßige Unterstützung brauchen. 
  • die in der Stadt Offenbach oder im Kreis 
    Offenbach leben
  • die eine Bescheinigung für die geistige Behinderung haben. 

So unterstützen wir Sie: 

Die Betreuer unterstützen und beraten Sie

im Alltag und in der Freizeit.

Sie überlegen zusammen:

Wieviel Hilfe brauchen Sie?

Wir helfen bei Fragen oder Problemen. 

Zum Beispiel:

  • im Haushalt
  • auf der Arbeit
  • bei Problemen mit Geld. 

Wir unterstützen Sie.

Zum Beispiel:

  • bei Ärzten
  • beim Pflege-Dienst 
  • bei gesetzlichen Betreuern
  • bei Ämtern.

Wir helfen ihnen:

  • die Freizeit zu gestalten.
  • Freundschaften aufzubauen. 

Wir vermitteln Hilfen für die Gesundheit.

Zum Beispiel: Pflege oder wichtige Therapien.

Wir helfen ihnen, wenn Sie gesund leben möchten. 

Wir üben mit ihnen die Fahrten mit Bus und Bahn. 

Wir unterstützen Sie bei der Teilhabe am Leben.


Wir haben auch eigene Angebote für die Freizeit.

Wir machen Ausflüge.

Und wir helfen bei der Suche nach Bildungs-Angeboten. 

Antrag und Kosten

Wir stellen mit ihnen einen Antrag bei ihrem zuständigen Amt.

Das Amt entscheidet dann, welche Kosten es bezahlt. 

Wir beraten Sie gerne bei Fragen zum Antrag.

Wenn Sie Fragen haben

  • rufen Sie uns an 
  • schreiben Sie uns eine E-Mail. 
Portrait von Johannes Hock

Ambulant Betreutes Wohnen des Wohnverbunds Offenbach Stadt und Ostkreis

Leiter: Johannes Hock
Offenbach, Mühlheim, Obertshausen, Rodgau

Telefon: 069/ 83 00 77-60
E-Mail: j.hock@behindertenhilfe-offenbach.de

Senefelder Straße 263, 63069 Offenbach

Portrait von Helene Sitorius

Ambulant Betreutes Wohnen des Wohnverbunds Langen/Seligenstadt

Leitung: Helene Sitorius
Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Hainburg, Heusenstamm, Langen, Mainhausen, Neu-Isenburg, Rödermark, Seligenstadt

Telefon: 06074/ 694 96 28 oder 0178/ 238 07 13
E-Mail: h.sitorius@behindertenhilfe-offenbach.de

Europahaus Dietzenbach, Offenthaler Str. 75, 63128 Dietzenbach

Portrait von Robert Maßholder

WOHNVERBUND LANGEN/SELIGENSTADT

Leiter: Robert Maßholder

Telefon: 06103/ 571 66-31
E-Mail: r.massholder@behindertenhilfe-offenbach.de

Zinkeysenstraße 14, 63225 Langen