Erst-Vorstellung von Erwachsenen mit Autismus: Texte in Leichter Sprache

Es gibt viele Formen von Autismus.
Menschen im Autismus-Spektrum sind Autisten. 
Autisten haben eine andere Entwicklung.
Autisten erleben ihre Umwelt anders. 
Das ist manchmal schwierig für sie. 

Die Erst-Vorstellung ist das Gespräch vor der Therapie. 
In dem Gespräch klären wir gemeinsam viele Fragen.
Zu dem Gespräch können Sie auch eine Person mitbringen. 
Wenn Sie die Person dabei haben wollen.
Und wenn Sie der Person vertrauen.

Dann können wir überlegen:

  • Was kann die passende Autismus-Therapie sein?
    Wobei kann die Therapie helfen?

Das Gespräch dauert 1-2 Stunden. 

Vielleicht vereinbaren wir auch 2 Termine.
Am Ende von dem Gespräch sagen wir, 
welchen Eindruck wir haben. 
Wir fassen die Ergebnisse in einem Bericht zusammen.
Mit dem Bericht kann man den Antrag für die Therapie stellen.

Dann können die Autisten entscheiden:
Will ich die Therapie machen?

Portrait von Irmgard Döringer

Autismus-Therapieinstitut Langen

Leiterin: Irmgard Döringer

Telefon: 06103/ 20 28 60
E-Mail: autismus@behindertenhilfe-offenbach.de

Robert-Bosch-Straße 11 B, 63225 Langen