Stellenangebote

Physiotherapeut (m/w/d) mit Bobath-Zusatzqualifikation (Kinder)

Frühe Hilfen sind wirksame Hilfen!

Wir suchen zum 1. Febraur 2023 für unsere Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstelle einen

Physiotherapeut/in (m/w/d) mit Bobath-Zusatzqualifikation (Kinder)

als erfahrene Fachkraft mit guter Kommunikations- und Sozialkompetenz.

Der Stellenumfang beträgt 20 Stunden/Woche. Die Stelle ist unbefristet.

Unser Aufgabengebiet umfasst Diagnostik, Beratung, Förderung und Therapie ambulant und mobil in einem interdisziplinären Team, bestehend aus den Fachbereichen (Heil-) Pädagogik / Psychologie und Physiotherapie. Hierbei vertreten wir einen beziehungs- und interaktionsorientierten fachlichen Handlungsansatz.

Ihre Aufgaben in unserem Team:

  • Sie bringen Ihr fachspezifisches Wissen und ihre Erfahrung in der Förderung von Kindern, in die interdiszipli-näre Diagnostik, die Förder- und Behandlungsplanung und die Abfassung von Entwicklungsberichten ein.
  • Sie leisten kindorientierte physiotherapeutische Frühförderung ambulant oder mobil in den Familien.
  • Eltern und ggf. Kita-Fachkräfte beraten und begleiten Sie sensibel und kompetent.

Warum Sie bei uns richtig sind:

  • Von Anfang an arbeiten wir Sie umfassend und individuell ein.
  • Sie haben verlässliche Arbeitszeiten, erhalten neben einer leistungsgerechten Vergütung eine zusätzliche Altersvorsorge und eine Jahresprämie.
  • Wir leben ein wertschätzendes und aufgeschlossenes Miteinander, in dem jede/r auch seine/n Gestaltungsspielraum hat.
  • Ihre fachliche Weiterentwicklung ist uns wichtig: Sie nehmen regelmäßig an Supervision und kollegialer Beratung sowie internen und externen Fortbildungen teil.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind erfahren in der mobil/ambulanten Frühförderarbeit als Teil eines interdisziplinären Frühförderteams – oder wollen diese Arbeit kennenlernen.
  • Sie haben einen einfühlsamen Zugang zu Kindern und einen wertschätzenden Umgang mit Eltern.
  • Sie bringen eine selbständige, reflektierte und strukturierte Arbeitsweise mit.
  • Sie haben Interesse und Freude an der Teamarbeit und Zusammenarbeit mit vielfältigen Kooperationspartnern.
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse 3 und haben die Bereitschaft zum vergüteten Einsatz ihres privaten PKWs.

Haben Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Familien? Erzählen Sie uns mehr, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit Anhängen im PDF-Format.

Portrait von Iris Treml

Interdisziplinäre Frühförder- und Frühberatungsstelle

Kontakt: Iris Treml

Tel. 069 / 985439-0
i.treml@behindertenhilfe-offenbach.de

Ludwigstraße 136, 63067 Offenbach