Stellenangebote

Pflegefachkraft (m/w/d) für Menschen mit Behinderung in einer Wohngruppe

Für die Wohnanlage Offenbach im Wohnverbund Offenbach Stadt und Ostkreis suchen wir ab dem 1. November 2021 oder später eine

Pflegefachkraft (m/w/d)

Der Stellenanteil beträgt bis zu 30 Stunden wöchentlich, mit der Perspektive auf Erweiterung.
Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

• Sie arbeiten in einer Wohngruppe und begleiten und betreuen Menschen mit geistiger Behinderung in ihrem Zuhause. Sie unterstützen die BewohnerInnen im Alltag, bei der Freizeitgestaltung und in weiteren Lebensbereichen. Dabei leben Sie ein empathisches Miteinander auf Augenhöhe, denn Sie wissen: Beziehungsarbeit ist das A und O.
• Es macht Ihnen Spaß, mit und für Menschen mit Behinderung ein höchstmögliches Maß an Teilhabe zu gestalten. Sie erkennen und fördern die individuellen Fähigkeiten und Ressourcen der BewohnerInnen und fordern aktive Mitgestaltung und Selbstbestimmung ein.
• Nach Bedarf leisten Sie Unterstützung bei der Pflege- und freuen sich, dass Sie ausreichend Zeit und Raum erhalten, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.
• Sie bringen sich aktiv in den Team- und Fallbesprechungen ein und fügen sich mit Ihrer offenen Art perfekt in unser Team ein.

Das zeichnet Sie aus:

• Sie haben eine Qualifikation als Pflegefachkraft, beispielsweise als Altenpfleger, Kranken- und Gesundheitspfleger oder Krankenschwester (m/w/d) und sind bereit im Wechseldienst zu arbeiten.
• Sie haben eigene Ideen und freuen sich darauf, kreativ und selbständig Menschen mit einer geistigen Behinderung zu betreuen.
• Ihr Fachwissen und Ihre Expertise als Pflegefachkraft bringen Sie aktiv in Ihr Team ein.
• Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in einem der Tätigkeitsfelder „Wohnen“ oder „Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung“.
• Es liegt Ihnen, eigenverantwortlich zu arbeiten. Bei Fragen zögern Sie nicht, Ihre KollegInnen anzusprechen.

Wir bieten Ihnen:

• einen unbefristeten Arbeitsvertrag, attraktive Vergütung, zusätzliche Altersvorsorge und eine Jahresprämie
• ausreichend Zeit und Raum dafür, sich sich individuell auf pflegerische Bedarfe und Bedürfnisse der BewohnerInnen einzulassen
• strukturierte und fachlich fundierte Einarbeitung
• ein kollegiales Team, das bei Fragen oder Herausforderung für Sie da ist – in kollegialer Beratung, bei Team-Besprechungen, mit Supervisionen oder zwischen Tür und Angel.
• Sie können eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten – sind aber eingebunden in ein Team
• fachliche und persönliche Weiterbildung unterstützen wir – und fördern dies sogar mit einem Gehaltsbonus für den Besuch von Fortbildungen

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.10.2021 – gerne per E-Mail an Andreas Schwab oder über unser Bewerbungsformular.

Wir freuen uns sehr, Sie bald kennenzulernen!





    Nur PDF-Dateien erlaubt, max. 5 MB.

    Datenschutz

     

     

    Portrait von Andreas Schwab

    Wohnanlage Offenbach

    Kontakt: Andreas Schwab

    Senefelderstr. 263
    63069 Offenbach
    Tel. 069/83 00 77 68
    a.schwab@behindertenhilfe-offenbach.de