Stellenangebote

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Als anerkannte Ausbildungsstelle für die fachpraktische Ausbildung zur staatlichen geprüften Heilerziehungspflege bietet der Wohnverbund Dietzenbach/Rödermark für das Wilhelm-Thomin Haus, dem Waldemar-Klein Haus und der Philipp-Jäger Wohnanlage zum 1. August 2022 einen fachpraktischer Platz an für die

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Zukunftsfähige Ausbildung für eine erfüllende Tätigkeit mit Systemrelevanz!

Heilerziehungspflege meint die ganzheitliche Begleitung von Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen.
HeilerziehungspflegerInnen begleiten, betreuen, assistieren und fördern Menschen mit Behinderungen. Sie unterstützen diese pädagogisch und pflegerisch, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen und an der Gesellschaft teilhaben können. Die Einsatzgebiete und Aufgaben in diesem Beruf sind vielfältig. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Voraussetzung
Voraussetzung für eine Ausbildung bei uns ist, dass Sie bereits eine Zusage für einen Schulplatz an der Fachschule für Sozialwesen Lebenshilfe Hochheim am Main haben. Für einen Schulplatz benötigen Sie einen mittlerem Bildungsabschluss sowie ein einjähriges Vorpraktikum (z.B. in Form von FSJ oder BFD) oder Abitur und ein sechswöchiges Vorpraktikum.

Ihre konkreten Aufgaben:

• Sie arbeiten einer Wohngruppe, in der erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung leben.
• Sie begleiten, assistieren und fördern Menschen mit geistiger Behinderung individuell in unterschiedlichen Lebenslagen.
• Sie unterstützen die von uns betreuten Menschen in allen lebenspraktischen Bereichen, in der psychosozialen Entwicklung und bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
• Sie beteiligen sich bei der Entwicklung von Fördermaßnahmen und deren Umsetzung.
• Sie nehmen an Team- und Fallbesprechungen teil und bringen sich aktiv dort ein.

Das zeichnet Sie aus:

• Sie haben Interesse und Spaß daran, Menschen mit geistiger Behinderung zu begleiten.
• Sie suchen ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre Stärken einbringen können.
• Sie sind einfühlsam und an ihrem Gegenüber interessiert.
• Sie interessieren sich für pädagogische und pflegerische Inhalte.
• Sie sind offen für den Kontakt zu Angehörigen sowie unterschiedlichen Berufsgruppen.

Was wir bieten:

• einen Praxisplatz in einer Wohngruppe in einem zukunftsfähigen Beruf
• eine attraktive Ausbildungsvergütung sowie zusätzlich die Übernahme des Schulgeldes
• durchgängige Begleitung und persönliche Anleitung durch engagierte MentorInnen vor Ort
• ein offenes und wertschätzendes Arbeitsumfeld
• flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, den Dienstplan mitzugestalten
• eine mögliche Übernahme nach dem Ausbildungsabschluss

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail mit PDF-Anhängen oder über unser Bewerbungsformular.

Wir freuen uns sehr, Sie bald kennenzulernen!





    Nur PDF-Dateien erlaubt, max. 5 MB.

    Datenschutz

     

    Portrait von Jürgen Thomen

    Philipp-Jäger Wohnanlage

    Kontakt: Jürgen Thomen

    Kindäckerweg 3, 63128 Dietzenbach
    Telefon: 0 60 74 / 82 90 61
    j.thomen@behindertenhilfe-offenbach.de
    www.behindertenhilfe-offenbach.de