Schatzkiste

Niemand ist gern allein.

Jede Frau und jeder Mann wünscht sich einen Partner oder eine Partnerin zum Reden, für gemeinsame Unternehmungen und zum Kuscheln. Doch die Suche nach der "Richtigen" oder dem "Richtigen" ist manchmal mühsam und vergeblich, insbesondere für Menschen mit Behinderung. Die Schatzkiste Offenbach hilft bei der Suche nach dem passenden Partner.

Wie funktioniert die Schatzkiste?

  • Telefonisch oder per E-Mail wird ein Termin für ein Aufnahmegespräch vereinbart.
  • Betreuer/innen und Angehörige sind zu diesem Gespräch auch eingeladen.
  • Wir geben Ihre Daten in unsere Kartei im Computer ein.
  • Für die Kartei machen wir ein Foto von Ihnen.
  • Für die Aufnahme in die Kartei berechnen wir eine Gebühr von 10 Euro.
  • Dann beginnt die Suche. Mit etwas Glück bekommen Sie von uns einen Partnervorschlag per Post.
  • In dem Brief sind ein Foto und der Name unseres Partnervorschlags.
  • Bitte rufen Sie uns an und sagen uns, ob Sie die Person auf dem Foto kennen lernen möchten oder nicht.
  • Wenn diese Person Sie auch kennen lernen möchte, vereinbaren wir ein erstes Treffen. Die Schatzkiste steht Ihnen beim ersten Treffen zur Seite.

Kontakt und Vermittlungsbüro

Wenn Sie Interesse haben, in die Kartei der Schatzkiste aufgenommen zu werden, dann melden Sie sich bitte beim Ambulanten Dienst:

Schatzkiste Offenbach
Felix Kapraun
Tel. 069 / 8090969-26
f.kapraun@behindertenhilfe-offenbach.de
schatzkiste@behindertenhilfe-offenbach.de

Alle Infos finden Sie auch in unserem Flyer Schatzkiste Offenbach.

Die Schatzkiste Offenbach ist Mitglied bei der Schatzkiste e.V.
Weitere Informationen zu anderen Schatzkisten gibt es unter www.schatzkiste-partnervermittlung.eu