Verantwortung übernehmen

Wir bieten als Verein eine Vielfalt von Wohnformen an:

  • Wohnen in der eigenen Wohnung
    -----> Ambulant Betreutes Wohnen 
  • Wohnen im Appartement
    -----> Stationär begleitetes Wohnen
  • Externe Wohngruppen
    -----> Stationäres Wohnen
  • Wohnanlagen mit mehreren Wohngruppen
    -----> Vollstationäres Wohnen

Ziel ist es, allzeit eine entsprechende Wohnmöglichkeit zu gewähren. Dabei suchen wir kreative und individuelle Lösungen. Niemand soll durch seine Behinderung ausgegrenzt werden. Bei Krankheit werden die Bewohner/innen in ihrer Wohngruppe versorgt. Jeder hat das Recht auf den Arzt seines Vertrauens. Wir achten auf die Gabe der Medikamente und auf Vorsorgeuntersuchungen. Im Falle eines Krankenhausaufenthaltes halten wir Kontakt zu den Betroffenen und arbeiten mit den Ärzten und dem Pflegepersonal zusammen.

Die Bewohner/innen unserer Dienste und Einrichtungen, die keiner Beschäftigung mehr nachgehen können, erhalten Hilfen zur Gestaltung des Tages.

Unseren Senioren und Seniorinnen bieten wir entsprechend angepasste Wohnbedingungen an. Auch Menschen mit mehrfacher und schwerer Behinderung können bei uns dauerhaft wohnen. Jeder erhält die notwendigen Assistenz- und Pflegeleistungen.

Tod und Trauer ist eine gemeinsame menschliche Grunderfahrung. Für jeden Einzelnen ist der Tod unbegreiflich und schmerzhaft. Auch in dieser Phase begleiten wir die Menschen und pflegen die Erinnerung an die Verstorbenen.


Kontakt

WOHNVERBUND DIETZENBACH
Leitung: Jürgen Thomen

Telefon: 06074 / 829061

E-Mail: j.thomen@behindertenhilfe-offenbach.de

PHILIPP-JÄGER -WOHNANLAGE DIETZENBACH
Verwaltung (Wohnverbund Dietzenbach)
Kindäckerweg 3
63128 Dietzenbach

Telefon: 06074 / 82905
Fax: 06074 / 44470

Email: wa-dietzenbach@behindertenhilfe-offenbach.de

BANKVERBINDUNG
Sparkasse Langen-Seligenstadt
IBAN  DE88506521240049112063
BIC    HELADEF1SLS

SPENDENKONTO
Städtische Sparkasse Offenbach
IBAN  DE58505500200002270072
BIC    HELADEF1OFF

Anfahrtsskizze
Email
Bitte füllen Sie das Formular aus.
Aktuelles
Wohnverbund Dietzenbach
08.10.2018

Sparda-Bank Hessen fördert Wohnverbund Dietzenbach/Rödermark

2000 Euro aus dem Gewinn-Sparverein fließen in neue Möbel, Freizeitaktivitäten und Einzelhilfenmehr...

Wohnverbund Dietzenbach
21.03.2018

Frühjahrsputz in Rödermark

Wilhelm-Thomin-Haus hilft kräftig mitmehr...

Presse
Wohnverbund Dietzenbach
30.08.2018

"Holpriger Weg zur Selbständigkeit" Offenbach Post 30.08.2018

Waldemar-Klein-Haus-Bewohnerin Christa Pfaff wünscht sich einen elektrischen Rollstuhl / Die Krankenmehr...

Wohnverbund Dietzenbach
11.08.2018

"Eine Spende von Herzen" Offenbach Post 11.08.2018

Zuwendung fürs Waldemar-Klein-Hausmehr...

Mitarbeiter

Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeiter/innen, Heilerziehungspfleger/innen,
Altenpfleger/innen, Pflege- und Betreuungshelfer/innen, Berufspraktikanten/-innen sowie Mitarbeiter/-innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), und im Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Weiterhin arbeiten bei uns eine Verwaltungsangestellte sowie technisches Personal (Küche, Hausmeister und Reinigung).

Stellenausschreibung
Wohnverbund Dietzenbach
11.10.2018

Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Sozialpädagoge (m/w) in Dietzenbach oder Rödermark

Wohnen heißt zuhause sein. Auch und gerade für die Menschen mit Behinderung in unseren Wohnanlagen dmehr...

Wohnverbund Dietzenbach
11.10.2018

Mitarbeiter für die Betreuung (m/w) in Dietzenbach oder Rödermark

Wohnen heißt zuhause sein. Auch und gerade für die Menschen mit Behinderung in den Wohnanlagen unsermehr...