Was ist stationäres wohnen?

Im Unterschied zum Ambulant Betreuten Wohnen ist das stationäre Wohnen – abgesehen von einer anderen kosten- und sozialhilferechtlichen Grundlage – durch eine höhere stellvertretende Verantwortung für das Leben der betroffenen Menschen geprägt.

Die Hilfeleistungen im stationären Rahmen können sich daher von der Anleitung bis hin zur umfänglichen Übernahme in allen relevanten Lebensbereichen erstrecken. Das Gebot der Selbsthilfe und Hilfestellung zur möglichst eigenständigen Übernahme von Aufgaben der alltäglichen Lebensbewältigung bleibt davon unberührt.

In der Regel ist der Hilfebedarf der Menschen im stationären Wohnen umfänglicher, ein Rahmen für Sicherheit und Schutz sowie zur Aufsicht und permanenten Bereithaltung von Hilfeleistungen erforderlich.

Dieser kann sich je nach Wohnform unterscheiden, von der Rund-um-die-Uhr Versorgung bis hin zur teilstationär betreuten Wohngruppe oder das Leben in Appartements mit aufsuchender Betreuung.


Kontakt

WOHNVERBUND DIETZENBACH
Leitung: Jürgen Thomen

Telefon: 06074 / 829061

E-Mail: j.thomen@behindertenhilfe-offenbach.de

PHILIPP-JÄGER -WOHNANLAGE DIETZENBACH
Verwaltung (Wohnverbund Dietzenbach)
Kindäckerweg 3
63128 Dietzenbach

Telefon: 06074 / 82905
Fax: 06074 / 44470

Email: wa-dietzenbach@behindertenhilfe-offenbach.de

BANKVERBINDUNG
Sparkasse Langen-Seligenstadt
IBAN  DE88506521240049112063
BIC    HELADEF1SLS

SPENDENKONTO
Städtische Sparkasse Offenbach
IBAN  DE58505500200002270072
BIC    HELADEF1OFF

Anfahrtsskizze
Email
Bitte füllen Sie das Formular aus.
Aktuelles
Wohnverbund Dietzenbach
21.03.2018

Frühjahrsputz in Rödermark

Wilhelm-Thomin-Haus hilft kräftig mitmehr...

Wohnverbund Dietzenbach
16.02.2018

Fasching 2018 im Wohnverbund Dietzenbach/Rödermark

Eine Rückschau in Bildernmehr...

Presse
Wohnverbund Dietzenbach
11.08.2018

"Eine Spende von Herzen" Offenbach Post 11.08.2018

Zuwendung fürs Waldemar-Klein-Hausmehr...

Wohnverbund Dietzenbach
03.05.2018

"Philipp Jäger ist im Alter von 90 Jahren verstorben" Frankfurter Neue Presse 03.05.2018

Ein Nachruf aus der Zeitung auf Philipp Jäger, Förderer unseres Vereins und Namensgeber der Wohnanlamehr...

Mitarbeiter

Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeiter/innen, Heilerziehungspfleger/innen,
Altenpfleger/innen, Pflege- und Betreuungshelfer/innen, Berufspraktikanten/-innen sowie Mitarbeiter/-innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), und im Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Weiterhin arbeiten bei uns eine Verwaltungsangestellte sowie technisches Personal (Küche, Hausmeister und Reinigung).

Stellenausschreibung
Wohnverbund Dietzenbach
20.08.2018

Reinigungskraft (m/w) in Rödermark

Wir suchen zum 01.10.2018 oder später für das Wilhelm-Thomin-Haus für Menschen mit Behinderung in Römehr...

Wohnverbund Dietzenbach
20.08.2018

Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Sozialpädagoge (m/w) für Dietzenbach und Rödermark

Wohnen heißt zuhause sein. Auch und gerade für die Menschen mit Behinderung in unseren beiden Wohnanmehr...